DE EN

Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG

Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG

Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG LogoPazifik 1
26388 Wilhelmshaven
www.jadeweserport.de

Ansprechpartner:

Andreas Bullwinkel
Geschäftsführer
Tel.: 04421/40980-12
Fax: 04421/40980-88
a.bullwinkel [at] jadeweserport.de

Standort: Wilhelmshaven

Über das Unternehmen

Die Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG ist zuständig für die Vermarktung des Güterverkehrszentrums Wilhelmshaven. Das GVZ im JadeWeserPort Wilhelmshaven mit einer Fläche von 160 Hektar grenzt unmittelbar an das Container Terminal in Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen. Kurze Wege machen Transporte zu entlegenen Logistikzentren im Hinterland überflüssig.  Alle Optionen für die optimale An- und Einbindung des Standortes in Ihre Logistikprozesse finden Sie hier: Das Terminal für den Kombinierten Verkehr mit seiner 16-gleisigen Vorstellgruppe bis zur Vollzuglänge. Eine zweigleisige Hinterlandanbindung über das Schienennetz der Deutschen Bahn. Die Traktionsleistungen von Hafenbahn und privaten Bahn-Operateuren. Die direkte, ampelfrei Terminalzufahrt über die Autobahn A29.

Wilhelmshaven liegt derzeit auf der Route von zwei Liniendiensten der Reederei Maersk: die AE1-Linie aus Asien und der Feederdienst Seago Line, welcher ein Anbindung an das Baltikum bietet. 

Standortmerkmale

  • Flächenkapazitäten für Gewerbe und Logistik
  • Ausgezeichnete Hinterlandanbindung über Straße und Schiene
  • Direkte Anbindung des Containerterminals an das Güterverkehrszentrum
  • Verbindung von Hafen- und Logistikleistungen an einem Standort
  • Multimodale Verkehre in die wichtigsten europäischen Verteilzentren
  • Optimale seeseitige Anbindung über Short Sea- und Deep Sea-Verkehre
  • Zentrale Grenzkontrollstelle im GVZ  
  • 18 Meter Wassertiefe
  • Tideunabhängige Erreichbarkeit
  • Attraktive Hafentarife
  • Hafenbetrieb 24/7
  • Vier Liegeplätze für Schiffe mit bis zu 430 m Länge
  • Kurze Revierfahrt – nur 23 Seemeilen bis zur Lotsenstation Deutsche Bucht
  • Schwergutflächen an der Project Pier

Andreas Bullwinkel

Andreas Bullwinkel

„Der Standort Wilhelmshaven ist nicht nur wegen seines hervorragenden Flächenangebotes ideal für die Ansiedlung chemischer Industrie und den Umschlag geeignet, sondern auch und insbesondere wegen des in Wilhelmshaven vorhandenen Know how im Umgang mit chemischen Produkten.“

Andreas Bullwinkel Geschäftsführer