DE EN

ChemCoast

Top Standort für Ihre Industrieansiedlung

Mit zahlreichen Initiativen ist die chemische Industrie dabei, kräftig in den Standort Norddeutschland zu investieren. Eingebunden in interessante Wirtschaftsräume gewinnt ChemCoast täglich an Bedeutung ... ein Top-Standort auch für Ihre Industrieansiedlung.

Top Market Access - das bedeutet

  • zentrale Lage im Herzen Europas und damit Zugang zu allen alten und neuen Märkten
  • moderne Häfen mit Anbindung an das internationale Seewegenetz schafft optimale Möglichkeiten für eine weltweite Marktorientierung
  • modernes Straßen- und Schienennetz als eine wesentliche infrastrukturelle Voraussetzung für eine zeitoptimierte Produktlogistik
  • optimale Kooperations- und Vertriebsmöglichkeiten durch eine vorhandene Produktpalette von Aluminium bis zu Zulieferprodukten für die Automobil- und Flugzeugindustrie.

Fully Serviced Sites - das bedeutet

  • voll erschlossene Chemie-, Industrie- und Gewerbeflächen
  • breites Serviceangebot
  • sichere Rohstoffversorgung über Seehäfen und Pipelines
  • vielfältiges Produktangebot
  • moderne Werksanlagen

Skilled Workforce - das bedeutet

  • qualifizierte Fachkräfte
  • eigene chemiespezifische Schulungseinrichtungen 
  • Schulen, Hochschulen und Fachhochschulen ganz in der Nähe

Cost Advantages - das bedeutet

  • günstige Grundstückspreise
  • verlässliche Personalkosten mit betriebsindividueller Gestaltungsmöglichkeit
  • wettbewerbsfähige Energiepreise
  • Steuervorteile

Facilitate Approvals - das bedeutet

  • unbürokratische und schnelle Genehmigungsverfahren
  • Förderprogramme

ChemCoast

ChemCoast

Die Chemie stimmt im Norden! Über die Landesgrenzen hinaus haben sich Wirtschaft und Politik in der ChemCoast-Initiative verbunden, um den Chemie-Standort Norddeutschland zu stärken. Mit der Entscheidung der Sasol, eine Ethylen-Pipeline von Brunsbüttel nach Stade zu bauen, ist ein weiterer Schritt in eine gemeinsame Zukunft getan.