DE EN

Brunsbüttel Ports GmbH

Brunsbüttel Ports GmbH

Brunsbüttel Ports GmbH LogoElbehafen
25541 Brunsbüttel
www.schrammgroup.de

Ansprechpartner:
Frank Schnabel
Geschäftsführer
Tel.: 04852 884 - 35
Fax: 04852 884 - 26
f.schnabel [at] schrammgroup.de

Standort: Brunsbüttel

Über das Unternehmen

Die Brunsbüttel Ports GmbH ist als Teil der Schramm group Betreiber der Brunsbütteler Häfen:

  • Elbehafen (Universalhafen)
  • Hafen Ostermoor (Flüssiggut und Massengut)
  • Ölhafen (Flüssiggut)

Brunsbüttel bietet mit seiner strategischen Lage an der Elbe und am Nord-Ostsee-Kanal direkten Zugang zu Nord- und Ostsee, Anschluss an die europäischen Binnenwasserwege sowie hafennahe Industrieflächen. Diese Standortvorteile machen die Häfen in Brunsbüttel zu einem attraktiven Umschlagzentrum für das größte zusammenhängende Industriegebiet in Schleswig-Holstein und die Metropolregion Hamburg.

Der Elbehafen Brunsbüttel ist heute ein Universalhafen mit ausgeprägter Kundenorientierung und logistischer Kompetenz. Brunsbüttel verfügt sowohl an der Schnittstelle Land – See, als auch im Bereich der Hinterlandverkehre über effiziente Transportverbindungen mit den unterschiedlichen Verkehrsträgern LKW, Bahn, Feeder und Binnenschiff und bietet somit optimale Voraussetzungen als Logistikdrehscheibe.

Fazilitäten Elbehafen:

Umschlag:

4 Krane bis 120 t Tragkraft
Reachstacker
Gabelstapler
Rangierfahrzeuge
Mobilbagger
Radlader

Lagerung:

Hallenfläche: 27.900 qm
Freilagerfläche: 500.000 qm
Containerlagerfläche: 2.000 TEU
Gefahrgutfläche: 500 TEU

Die Hafenanlagen werden zurzeit ausgebaut.

Nautische Bedingungen Elbehafen

maximale Schiffslänge: bis 350 m
maximale Schiffsbreite: bis 55 m
maximaler Tiefgang: bis 14,40 m

Produktion/Dienstleistung

Produktionsschwerpunkte

Das Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. die folgenden maritimen Bereiche:

  • Umschlag
  • Transport
  • Lagerung
  • Kontraktlogistik
  • Beratung

Frank Schnabel

Frank Schnabel
Frank Schnabel Geschäftsführer