DE EN

Verkehrsanbindung

Diese Verkehrsanbindungen sprechen für sich.

Das Gelände des Industrieparks Honeywell Seelze befindet sich mitten in Europa. Seelze liegt ca. 15 Autominuten westlich von Hannover, der Hauptstadt Niedersachsens, und damit im Verkehrsknotenpunkt zwischen Nord und Süd sowie Ost und West, d. h. im Herzen Deutschlands. Ob Straße, Flugzeug, Schiene oder Schiff – diese Verkehrsanbindungen sprechen für sich.

Verkehrsanbindung
Autobahnen A2 und A7 (Anfahrt ca. 5 km)
Bahnanschluss ja
Eigener Werkbahnverkehr ja
Nächster Bahnhof Seelze (< 1 km): Seelze verfügt über einen eigenen Rangierbahnhof
von internationaler Bekanntheit. Der Industriepark hat eine eigene Schienenanbindung an das Netz der Deutschen Bundesbahn. Auf dem Werksgelände befinden sich ca. 5 km Schienen.
Nächster Flughafen 15 km Hannover-Langenhagen
Überseehafen keine Angabe
Binnenhafen Hannover "Brinker Hafen"
Der Industriepark Honeywell Seelze verfügt über einen eigenen Schiffsanleger am Mittellandkanal.
Rohstoff-Pipelines keine Angabe

Standort Features

Detlef Schallhorn

Detlef Schallhorn

Die chemische Industrie ist aus der Geschichte und Entwicklung der Stadt Seelze nicht wegzudenken. In guter und bewährter Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen im Industriepark Honeywell Seelze und der Stadt Seelze wird sich diese Entwicklung fortsetzen.

Detlef Schallhorn Bürgermeister der Stadt Seelze