DE EN

März 2018

Jade-Dienst siedelt sich im GVZ Wilhelmshaven an

News JadeWeser In WilhelmshavenEinen Erbbaurechtsvertrag über 1,1 Hektar Fläche mit Reservierung von weiteren 2,4 Hektar in direkter Nachbarschaft zum Container Terminal hat das Unternehmen Jade-Dienst GmbH am 6. März 2018 unterzeichnet. Bis August 2018 entstehen eine 1.000 m² große Lager- und Umschlaghalle für Container sowie Außenanlagen mit Parkplätzen. Im zweiten Schritt folgt bis April 2019 ein Bürogebäude mit der Einsatzzentrale. Die Dienstleistungen der Festmacherei am Container Terminal, an der Seeschleuse, im Innenhafen und an den Löschbrücken wird Jade-Dienst als alleiniger Konzessionsinhaber für diesen Bereich im JadeWeserPort zukünftig direkt von der neuen Niederlassung im GVZ aus anbieten. Das Investitionsvolumen für den Bau des neuen Standortes, mit dem das Serviceunternehmen seine Wertschöpfungskette hinsichtlich Lagerung, Transport und Verladung von Gütern sowie in Bezug auf Entsorgungsleistungen erweitern will, beträgt rund 1,5 Mio. EURO.

Renate Klingenberg

Renate Klingenberg

Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende braucht Engagement und innovative Lösungen. Das ChemCoast-Netzwerk setzt auf die vorhandenen Stärken der Region, um mit dem Projekt Windwasserstoff seinen Beitrag zu leisten.

Renate Klingenberg Geschäftsführerin ChemCoast e. V.