DE EN

April 2019

Dachser und VCI verlängern Partnerschaft um weitere fünf Jahre

Zum Start der zweiten Ausgabe der Leipziger Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff feierten Dachser Chem-Logistics und der Verband der Chemischen Industrie (VCI) heute gleich zwei Anlässe: Das 10-jährige Jubiläum der erfolgreichen Einkaufskooperation sowie eine Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre. 2009 starteten beide Seiten ihre Einkaufskooperation für die europäische Stückgutlogistik. Mit der zunehmenden Internationalisierung der chemischen Industrie weitete sich die Zusammenarbeit 2015 auf interkontinentale Luft- und Seefracht-Services aus.

„Unsere Mitglieder haben mit Dachser Chem-Logistics einen kompetenten Ansprechpartner, der ihre Europalogistik sicher handhabt und gleichzeitig auch die interkontinentalen Märkte aus einer Hand versorgen kann“, weiß Johann-Peter Nickel, Geschäftsführer des VCI, die Zusammenarbeit zu schätzen. Gisa Blach, die beim VCI die Einkaufskooperationen verantwortet, ergänzt: „Mit zum Teil sensiblen Produkten und zahlreichen rechtlichen Sonderbestimmungen stellt die chemische Industrie hohe Anforderungen an ihre Partner, allen voran an die Logistik. Einen zuverlässigen Partner mit dem nötigen Know-how zu finden, ist für den deutschen Mittelstand ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.“

News Dachser Vci Verlaengert

Auf dem Bild sehen Sie v.l.n.r.: Michael Kriegel, Department Head Dachser Chem-Logistics und Johann-Peter Nickel, Geschäftsführer des VCI.

Renate Klingenberg

Renate Klingenberg

Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende braucht Engagement und innovative Lösungen. Das ChemCoast-Netzwerk setzt auf die vorhandenen Stärken der Region, um mit dem Projekt Windwasserstoff seinen Beitrag zu leisten.

Renate Klingenberg Geschäftsführerin ChemCoast e. V.